SFT (schonendes Testen ohne Störungen)

Zur Kontaktierung von elektronischen Schaltgruppen hat
MOWA Prüftechnik GmbH eine neue Technologie geschaffen,
die SFT-Test Fixture Technologie.

Risse an den Ball - Points von BGAs, FPGAs, an den
Anschlüssen von LSIs sowie an Keramikkondensatoren werden vermieden.

Für ISO9001 - / TS16949 - zertifizierte Kunden
ein "Muss"

 

Top Hat (Vakuumfreie Zone)

Top-Hats von MOWA sind standardisiert und zumeist offene, vakuumbetriebene Lösungen, d.h. der Prüfling wird vakuumfreigestellt und bleibt eingeschränkt von oben und seitlich zugänglich. In der aufklappbaren Druckplatte des Top-Hats sind Niederhalter montiert, welche im geschlossenen Zustand auf die Baugruppe drücken. Das Top-Hat wird durch Vakuum angezogen und benötigt keine mechanische Verriegelung. In die Druckplatte können Abgleichschraubendreher - auch motorisch betriebene - und andere Hilfsmittel integriert werden, z.B. Taster, Pneumatikzylinder etc. Damit können praktisch alle Baugruppen auf dem Vakuumadapter geprüft werden.
 



 

Vakuumadapter mit Haube oder Dichtmaske